Virus versteckt sich in Whatsapp: 25 Millionen Android-Smartphones betroffen

Aktuell ist ein neuer Virus im Umlauf, der Smartphones mit dem Betriebssystem Android befällt – konkreter: beliebte Apps wie den Messenger-Dienst WhatsApp. Die App wird auf dem Smartphone dann durch eine Betrugssoftware ersetzt.

Laut der Sicherheitsfirma „Check Point“ sollen mittlerweile mehrere Millionen Geräte befallen sein. Das berichtet „Focus Online“.

Ohne dass die Nutzer etwas davon ahnen, schleicht sich derzeit ein betrügerischer Android-Virus auf Millionen von Geräten. IT-Experten bezeichnen die Schad-Software als „Agent Smith“.

Virus breitet sich weltweit auf Android-Smartphones aus

Aktuell sind rund 25 Millionen Geräte befallen. Bisher seien vor allem Nutzer in Indien, Pakistan und Bangladesch betroffen. Aber auch…Lesen Sie den ganzen Artikel bei mz-web

http://www.mz-web.de/feed/leben/multimedia/yahoo.rss
12. Juli 2019
—————-
👉 👉 👉 Direkt-Link zum Beitrag auf “mz-web-de”

mit freundlicher Genehmigung von: www.mz-web.de

********************************

Dies könnte Sie auch interessieren!

Unser TOP 10 Beiträge

 

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.