Im Urlaub: Was wir alle beim Eincremen mit Sonnenmilch falsch machen

Nicht nur im Sommerurlaub, auch am Wochenende im Park oder See ist Sonnenschutz Pflicht. Aber welcher Lichtschutzfaktor ist der richtige? Und wie viel Sonnencreme brauche ich? Das Wichtigste zum Thema Sonnenschutz im Überblick. Und ein Fehler, den wohl die meisten begehen.

Wann ist Sonnenschutz überhaupt nötig?

Das hängt von der Intensität der Sonnenstrahlen ab. Wie hoch sie in Deutschland ist, kann jeder auf der Webseite des Bundesamts für Strahlenschutz nachlesen. Ab UV-Index drei ist Sonnenschutz mit Creme, Hut und Sonnenbrille angesagt. Ab Stufe acht hält man sich besser gar nicht mehr draußen auf.

Welche Sonnencreme benötige ich?

Das Wichtigste ist der Lichtschutzfaktor. Er sollte mindestens bei 30 liegen, besser sind 50, sagt der Münchner Hautarzt Christoph Liebich. Außerdem ist der Hauttyp entscheidend. Wer eine trockene Haut hat, nimmt besser eine reichhaltige Creme. Mit fettiger Haut weicht man auf ölfreie Produkte aus. Teuer muss der Sonnenschutz nicht sein. Die Produkttester von Stiftung Warentest und Öko-Test stellen jedes Jahr aufs Neue fest, dass auch Discounter- und Drogerie-Sonnencremes effektiv vor Sonne schützen.

Kann ich den Lichtschutzfaktor im Laufe des Sommers reduzieren?

Nein. Diesen Fehler begehen immer noch viele Menschen. Der Hauttyp bleibt aber derselbe – egal, wie gebräunt jemand ist. Wer seine Haut schützen will, nimmt immer denselben hohen Lichtschutzfaktor, empfiehlt Liebich.

Reicht nicht auch ein Make-up mit Lichtschutzfaktor?

Nein. Liebich rät Frauen zu folgender Taktik: Erst die Tagescreme auftragen, dann reichlich Sonnencreme. Alles einziehen lassen. Nun das abdeckende Make-up auftragen.

Wie viel Sonnencreme brauche ich?

Die Faustregel lautet: zwei Milligramm pro Quadratzentimeter Haut. Bei einem 1,80 Meter großen…Lesen Sie den ganzen Artikel bei mz-web

http://www.mz-web.de/feed/leben/reise/yahoo.rss
17. Juli 2019
—————-
👉 👉 👉 Direkt-Link zum Beitrag auf “mz-web-de”

mit freundlicher Genehmigung von: www.mz-web.de

********************************

Dies könnte Sie auch interessieren!

Unser TOP 10 Beiträge

 

Powered by WPeMatico

Teile diesen Beitrag

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.